Ethikrichtlinien

Ethikrichtlinien Rea Salzmann

Als

  • Psychosoziale Beraterin
  • Psychodynamische Atemtherapeutin LIKA
  • Körperzentrierte psychologische Beraterin IKP
  • Fussreflexzonentherapeutin
  • und Erwachsenenbildnerin

14 Punkte

  1. Stelle ich das Wohlergehen jeder Klientin¹ in den Vordergrund meiner Handlung, ungeachtet derer Herkunft, religiöser Zugehörigkeit oder sozialer Stellung.
  2. Begegne ich der Klientin mit Respekt, Wertschätzung und Toleranz.
  3. Gehe ich in meiner Arbeit ressourcen- und lösungsorientiert vor.
  4. Respektiere ich die persönliche Integrität der Klientinnen, vermeide Übergriffe jeglicher Art und arbeite auf eine tragfähige, sichere Beziehung hin.
  5. Versuche ich in der Arbeit mit Gruppen die Gruppendynamik zur Stärkung der gegenseitigen Ressourcen zu fördern.
  6. Bin ich bestrebt den Hintergrund meiner Interventionen transparent zu gestalten.
  7. Orientiere ich die Arbeitsweise an dem gemeinsam vereinbarten individuellen Arbeitsvertrag oder dem klar formulierten Kursangebot.
  8. Biete ich nur die fachliche Leistung an, für welche ich entsprechende Qualifikationen und Kompetenzen erworben habe; andernfalls leite ich die Klientin an entsprechende Fachpersonen weiter.
  9. Stelle ich keine Diagnosen und gebe keine Medikamente ab.
  10. Bin ich jederzeit bestrebt, persönliche und berufliche Grenzen wahrzunehmen und die persönliche und fachliche Kompetenz mit Fortbildung und Supervision weiterzuentwickeln.
  11. Dokumentiere ich die Arbeit, um diese zusammen mit der Klientin regelmässig auszuwerten. Daran orientiert sich das weitere Vorgehen.
  12. Unterstehe ich der Schweigepflicht in allem, was mir während der Berufsausübung anvertraut wird.
  13. Orientiere ich in der Einzelarbeit die Klientin über:
    - Die Methode, die Dauer und den Ablauf der Behandlung
    - Die finanziellen Bedingungen wie Honorar Krankenkassen- und Versicherungsentschädigung, sowie den Verrechnungsmodus versäumter Stunden
    - Die Beschwerdemöglichkeit beim Dachverband Xund
  14. Gehe ich sorgfältig mit meinen eigenen Kräften um. Bin ich mir bewusst, dass mein Gesundheitsverhalten dasjenige der Klientin beeinflussen kann und verhalte mich entsprechend.

1] Gilt ebenso für Klienten und Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen

Alle diese Richtlinien gelten auch für Kursleiterinnen und Kursleiter, die im Rahmen des Kurszentrums unterrichten oder als Stellvertreterin bzw. Stellvertreter einspringen.

Kontakt

Rea Salzmann
Hirschengraben 13
6003 Luzern
+41 79 6 707 606
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2019 Rea Salzmann